Archiv für Dezember, 2016

Michael Turgut – US-Notenbank wollten diesen Crash! Wie geht es weiter?

Es wird auf den verschiedensten Wegen immer mehr Geld in Umlauf gebracht werden. Am Ende werden es die Bürger sein, die mittels der von der EZB erzeugten Inflation, dafür bezahlen müssen.

29. Dezember 2016 Allgemein

Michael Turgut – Inflation

Inflation bedeutet Aufblähen der Geldmenge.
In der Abwägung, „lässt man Kreditausfälle zu oder druckt man neues Geld?, um die Probleme aus der Welt zu schaffen“, zeigt die Währungsgeschichte ein eindeutiges Bild.

27. Dezember 2016 Allgemein

Turgut – Verstößt die EU wieder einmal gegen selbst geschaffene Gesetze?

Zunächst könnten italienische Banken regelwidersprechend mit Staatsgarantien gestützt werden. Die EU-Kommission hatte vor zwei Wochen Italien die Unterstützung des heimischen Bankensektors durch ein Garantiesystem zugesichert.

23. Dezember 2016 Allgemein

Michael Turgut – Hunderttausende italienische Kleinsparer würden ihr Geld verlieren

Die Regierung in Rom will die Banken mit Steuergeld retten. Doch die EU verbietet das, weil seit Jahresanfang das Bail-in-Verfahren in der EU zur Anwendung kommen soll.

22. Dezember 2016 Allgemein

Michael Turgut – Die Bankenkrise in Italien betrifft auch uns

Seit den kürzlich stattgefundenen Wahlen in Italien beschäftigt sich der Finanzexperte Michael Turgut sehr mit Italien. „Auch uns hier in Deutschland betrifft diese Wahl. Wir müssen sehen, wie die Zukunft des Euro weitergeht!“, so Turgut.

19. Dezember 2016 Allgemein

Michael Turgut informiert – Der Euro könnte an sein Ende kommen

Das Ergebnis des Referendums vom 4.12.2016 könnte sich „als der Anfang vom Ende“ Italiens in der Eurozone herausstellen. Herr Turgut gibt einen kurzen Einblick, warum dies so sein könnte.

18. Dezember 2016 Allgemein

Michael Turgut informiert – Italien und der Euro

Bei einem Wahlsieg oder einer Regierungsbeteiligung hat die „Fünf-Sterne-Bewegung“ ihren Wählern ein Referendum über den Verbleib in der Eurozone versprochen. In keinem anderen Land ist der Euro so unbeliebt, wie in der drittgrößten Volkswirtschaft der Eurozone

17. Dezember 2016 Allgemein

Dramatische Zuspitzung der Bankenkrise in Italien

Michael Turgut, der erfolgreiche Finanzexperte blickt in der nächsten Zeit in Richtung Süden der EU und beleuchtet die dortigen Vorgänge.

15. Dezember 2016 Allgemein

Silberanlage: Barren oder Münzen?

Als Information für Anleger bietet das liechtensteinische Finanzunternehmen SWM AG einige Perspektiven an, die bei einer Anlage in Silber berücksichtigt werden sollten.

11. Dezember 2016 Allgemein

Michael Turgut im Gespräch – Russland und China stocken Golddepots auf

Angaben des Finanzexperten Michael Turgut´s zufolge hat die russische Zentralbank im Oktober eine große Menge Gold am Markt gekauft. 48 Tonnen – das entspricht 1,3 Millionen Unzen – seien angeblich in die russischen Tresore gewandert.

8. Dezember 2016 Allgemein